Firmenlogo von LogoPlus Logopädiepraxis

Herzlich Willkommen bei LogoPlus - Ihrer innovativen Logopädiepraxis in Grünwald bei München.

In unserer modernen Praxis legen wir viel Wert auf eine alltagsorientierte, personenbezogene und individuelle Behandlung vom Kleinkind bis hin zum Seniorenalter. Ein enger Austausch mit den Angehörigen ist für uns dabei selbstverständlich.

Foto Alina Greschner Inh. Logopädiepraxis LogoPlus

Besonders wichtig ist es mir in einer harmonischen Atmosphäre dem Patienten eine hoch qualifizierte Therapie zu bieten und ihm dabei mit Freude und Spaß zu einer alltagsfähigen Kommunikation zu verhelfen.

Alina Greschner

Staatlich geprüfte Logopädin
Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement

Leistungsspektrum / Therapieangebote

Zu unseren Leistungen zählt die Diagnostik, Beratung und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

  • kk1
  • kk2
  • kk3
  • kk4
  • kk5
kk11 kk22 kk33 kk44 kk55
bootstrap image slider by WOWSlider.com v9.0

Kleinkinder im Alter von 0-6 Jahren:

Bei der Arbeit mit Kleinkindern ist es für uns selbstverständlich, dass Ihre Kinder nicht das Gefühl haben, therapiert zu werden, sondern auf spielerische Art und Weise zu Lernerfolgen kommen und sich auf die Zeit bei der Logopädie freuen. Ebenso legen wir großen Wert darauf, dass Sie als Eltern in die Therapie mit einbezogen werden und als „Co-Therapeuten“ fungieren.

  • Sprachentwicklungsverzögerung oder -störung wie zum Beispiel:
    • Störung der Grammatik
    • Störung des Wortschatzes
    • Störung des Sprachverständnisses
    • Mehrsprachigkeit

  • Sprechprobleme wie zum Beispiel:
    • Artikulationsstörung
    • kindliche Sprechapraxie ,-dyspraxie
    • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
    • Näseln (wie zum Beispiel bei einer „Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte“)

  • Störung der Mundmotorik sowie der mimischen Muskulatur
  • kindliche Stimmstörung (funktionell, organisch oder psychogen bedingt)
  • Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörung bei Down Syndrom und Ähnlichem

  • 190
  • 194
  • 206
  • 214
  • 217
  • 234
1901 1942 2063 2144 2175 2346
bootstrap carousel by WOWSlider.com v9.0

Schulkinder und Jugendliche:

Das Miteinbeziehen der persönlichen Interessen der Schulkinder in den Therapieprozess sowie deren individuelle Zielsetzung hat für uns einen hohen Stellenwert. Bei der Arbeit mit Jugendlichen legen wir viel Wert auf die gemeinsame Entwicklung von Zielen, welche dann durch ein Gefühl des Miteinanders altersgerecht erarbeitet und erreicht werden.

  • Sprachentwicklungsverzögerung oder -störung wie zum Beispiel:
    • Störung der Grammatik
    • Störung des Wortschatzes
    • Störung des Sprachverständnisses
    • Mehrsprachigkeit

  • Sprechprobleme wie zum Beispiel:
    • Artikulationsstörung
    • kindliche Sprechapraxie ,-dyspraxie
    • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
    • Näseln (wie zum Beispiel bei einer „Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte“)

  • Schluckstörung (bei Zahnfehlstellungen oder unterstützend zu der laufenden kieferorthopädischen Behandlung)
  • Stimmstörung (funktionell, organisch oder psychogen bedingt)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung
  • Leserechtschreibstörung („Legasthenie“)
  • Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörung bei Down Syndrom und Ähnlichem

  • 112
  • 114
  • 126
  • 135
  • 150
  • 173
  • 179
  • 183
1121 1142 1263 1354 1505 1736 1797 1838

Erwachsene:

Bei der Diagnostik, Beratung und Behandlung von Erwachsenen steht für uns eine Problemanalyse, die gemeinsam mit dem Patienten erfolgt, im Vordergrund. Durch gemeinsam und individuell gesetzte Therapieziele und eine transparente Gestaltung der logopädischen Behandlung können schnellstmöglich Erfolge verzeichnet werden.

  • Sprach- und Sprechprobleme in Folge neurologischer Erkrankungen wie zum Beispiel:
    • Störung in der Wortfindung
    • Störung der Sprach- und Textproduktion
    • Störung des Sprach- und Textverständnisses
    • Störung im Bereich der Planung und Ausführung von Sprechbewegungen

  • Störung der Mundmotorik sowie der mimischen Muskulatur (Facialisparese)
  • Schluckstörung (beispielsweise aufgrund neurologischer Erkrankungen)
  • Stimmstörung (funktionell, organisch oder psychogen bedingt)
  • Artikulationsstörung
  • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
  • Näseln (wie zum Beispiel bei einer „Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte“)
  • Leserechtschreibstörung („Legasthenie“)

  • 034
  • 064
  • 078
0341 0642 0783

Senioren:

Die Behandlung von Senioren findet auf Augenhöhe mit dem Patienten statt. Durch viel Verständnis und eine emphatische Therapiegestaltung sollen sich die Betroffenen verstanden und unterstützt fühlen. Die Umsetzung dieser Werte in die Therapie liegt uns genauso am Herzen wie den Senioren zurück zu ihrer gewohnten Sprach, Sprech-, Stimm- und Schluckfähigkeiten zu verhelfen. Um den Patienten bestmöglich zu unterstützen, stellt die Angehörigenberatung ein wichtiger Meilenstein in der Therapie dar. Diesen Service bieten wir auch bei Ihnen Zuhause oder in Seniorenheimen und Tagesresidenzen als ärztlich verordneter Hausbesuch an.

  • Sprach- und Sprechprobleme in Folge neurologischer Erkrankungen wie zum Beispiel:
    • Störung in der Wortfindung
    • Störung der Sprach- und Textproduktion
    • Störung des Sprach- und Textverständnisses
    • Störung im Bereich der Planung und Ausführung von Sprechbewegungen

  • Neurodegenerative Erkrankungen (wie zum Beispiel Morbus Alzheimer)
  • Störung der Mundmotorik sowie der mimischen Muskulatur (Facialisparese)
  • Schluckstörung (beispielsweise aufgrund neurologischer Erkrankungen)
  • Stimmstörung (funktionell, organisch oder psychogen bedingt)

Unser Plus

LogoPlus steht für Therapie nach dem neusten wissenschaftlichen Stand. Unser vielfältiges Behandlungsspektrum wird durch fachspezifische Zusatzqualifikationen sinnvoll erweitert.

Dieses PLUS umfasst folgende Leistungen:

  • 156
  • 159
  • 166
  • 170
  • up1
  • up2
1561 1592 1663 1704 up15 up26
bootstrap carousel example by WOWSlider.com v9.0

Kooperationen

Um die interdisziplinäre Arbeit zu gewährleisten und das Therapieziel gemeinsam zu erreichen, verfügen wir über umfangreiche Kooperationen mit Ärzten/-innen, Physiotherapeuten/-innen, Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen sowie Tagesresidenzen.

„Unser Fokus liegt auf der Behandlung von Jugendlichen und Erwachsenen“

Fachpraxis für Kieferorthopädie
Dr. Florian Gebhart
Tal 14 - 80331 München
https://kfo-gebhart.de

Physiotherapie Florian Heiß

Physiotherapie & Naturheilpraxis
Flößergasse 7
81369 München

https://physiotherapie-heiss.com

In Kürze mehr Kooperationen

— ...

Über Uns

LogoPlus ist eine komplett neu ausgestattete Praxis mit freundlicher und einladender Atmosphäre und bietet einen Therapieort zum Wohlfühlen für Klein und Groß. Alle Therapeuten verfügen über eine abgeschlossene und staatlich anerkannte Berufsausbildung und können aufgrund einer Vielzahl an Fort- und Weiterbildungen das Therapieangebot der klassischen Logopädie um diverse Zusatzqualifikationen bereichern. Die Praxis liegt im Zentrum von Grünwald bei München und verfügt über zwei eigene Parkplätze.

Alina Greschner

Alina Greschner

Ich habe mich für den Beruf der Logopädin entschieden, da ich sehr gerne mit Menschen von jung bis alt zusammenarbeite und ich durch meine Arbeit den Patienten/innen zu mehr Lebensqualität verhelfen kann.

Berufsbezeichnung

Staatlich anerkannte Logopädin
Bachelor of Arts (B.A.) Gesundheits- und Sozialmanagement
Therapeutin für Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
Trainerin bei Leserechtschreibschwäche
Therapeutin für K-Taping Logopädie

Weiteres

Neben der Sicherung der Behandlungsqualität und dem emphatischen Umgang mit den Patienten sind für mich umfassende Befund- und Therapieberichte, die auf den Patienten individuell verfasst und den Ärzten/-innen und anderen Einrichtung zur Verfügung gestellt werden, von großer Bedeutung. Die schriftliche und ausführliche Berichterstattung gewährleistet eine optimale Weiterentwicklung der Therapie und unterstützt die interdisziplinäre Arbeit positiv.

Zusätzliche Fort- und Weiterbildungen

  • LAT-AS (Behandlung von lateralen Aussprachestörungen)
  • Kon-Lab 1: Einführung in die Therapie der SES nach Dr. Zvi Penner (Prosodie Basis)
  • Kon-Lab 2: Therapie der SES nach Dr. Zvi Penner (Prosodie Aufbauseminar)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung bei Schulkindern von 6-12 Jahren
  • Diagnostik und Therapie ausgeprägter aphasischer Störungen
  • Trachealkanülenmanagement
  • 19. Würzburger Aphasie-Tage
  • Einführung in die Kommunikationshilfen

Sabrina Manchot

Sabrina Manchot

Ich bin gerne Logopädin, da es mir große Freude bereitet mit Menschen zu arbeiten und ich ihnen helfen kann ihren Alltag zu verbessern.

Berufsbezeichnung

Staatlich anerkannte Logopädin
Therapeutin für Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
Trainerin bei Leserechtschreibschwäche
Marburger Konzentrationstrainerin

Therapieschwerpunkte

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung
Sprachentwicklungsverzögerung /-störung
Myofuktionelle Störung
Artikulationsstörung
Stimmstörung
Aphasie
Dysphagie
Verbale Sprechapraxie

  • Email Praxis Mail
  • Telefon +49 (0)89 64 94 88 80
  • Fax +49 (0)89 64 94 88 81
  • Adresse Emil-Geis-Straße 3
    82031 Grünwald
  • Öffnungszeiten Montag - Freitag 08:00 - 19:00
    Termin nach Vereinbarung